Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.
Beistelltisch, der mit Deko-Klebefolie im weißen Beton-Look neugestaltet und mit glänzenden goldfarbenen Streifen verziert wurde.

Upcycling DIY: Gönn deinem Beistelltisch ein Makeover mit Gold!

Projekt von Cintia -

Neues Jahr, neue Energie: Bereit für dein erstes 2022 und genau die richtige Dosis Gold & Glamour für das noch junge Jahr? Voilà! Hier kommt unser Beitrag, mit dem du frische Power und schöne Energie in dein Zuhause bringst. Wie? Mit einem kreativen DIY-Upcycling für den Beistelltisch, das Sideboard oder die kleine Kommode. Der neue Look: einfach wow – dank der optischen Power der Deko-Klebefolie d-c-fix® Concrete Weiß und der Metallicfolie d-c-fix® Glossy Gold, die gemeinsam einfach eine perfekte Kombination sind. Der moderne Steinlook von weißem Beton trifft auf hochglänzendes Gold, das mit einem filigranen geometrischen Muster die Front der Schublade oder des Möbelkorpus ziert. Diese Kombination sorgt für das ganz besondere Kribbeln eines DIYs, dessen Vorher-Nachher-Effekt einfach nur begeistert:  Mach dich und dein Sideboard bereit für das erste goldene DIY des Jahres!

Perfect match: Beton-Look trifft Gold!

Du benötigst ...

  • d-c-fix® Concrete Weiß
  • d-c-fix® Glossy gold
  • Alternative d-c-fix® Concrete
  • Bleistift

  • Maßband
  • Cuttermesser
  • Rakel

Los geht's

Schritt 1

Bestimme die Maße der Flächen, die du mit der Klebefolie Concrete Weiß gestalten möchtest und schneide die Klebefolien entsprechend zurecht.

Schritt 2

Fürs Bekleben setze das Folienstück auf der Oberfläche an und streiche es mit der Rakel voran arbeitend gut fest.

Schritt 3

Wenn alle Flächen beklebt sind, kannst du eventuell überstehende Folie mit dem Cuttermesser entfernen.

Schritt 4

Schneide für das geometrische Muster Streifen aus der Klebefolie Glossy Gold zurecht.

Schritt 5

Bringe die Streifen im Muster eines “V” auf den Schubladen bzw. auf der Front deines Möbels an.

Schritt 6

Als Finish schneide eventuell überstehende Klebefolie der Streifen präzise an den Kanten ab.

Geschafft!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar