Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.
Upcycling mit d-c-fix – DIY-Tisch mit leeren Flaschen als Tischbeine

Upcycling-Idee für Weintrinker – Beistelltisch mit d-c-fix®

Projekt von Angelina -

Leere Glasflaschen wegbringen kann jeder! Wie wäre es daher mal mit einer coolen Upcylcing-Idee?

 

Mit leeren Weinflaschen lassen sich auch individuelle Möbelstücke wie Beistelltische bauen. Alles was du hierzu brauchst sind ein paar leere Flaschen, eine Holzplatte und d-c-fix® Klebefolie. In nur wenigen Schritten kreierst du aus diesen wenigen Materialien einen richtigen Hingucker für dein Wohnzimmer.

Du benötigst ...

  • Eine Rolle d-c-fix® Rio
  • Verarbeitungsset d-c-fix® mit Rakel und Cutter
  • 2-3 runde Holzplatten
  • Lochbohrer

  • Mehrere leere Flaschen
  • Maßband
  • Bleistift

Los geht's

Schritt 1

Nehme dir zuerst den Lochbohrer und die Holzplatte zur Hand. Achte darauf, dass der Lochbohrer etwas kleiner als der breiteste Punkt der Flasche ist. Bohre nun mindestens 3 Löcher versetzt in die Holzplatte. Bei einer rechteckigen Holzplatte empfehlen sich 4 Löcher.

Schritt 2

Nun geht es um den Look: Nehme hierzu die d-c-fix® Klebefolie und ziehe ein Stück des Rückseitenpapiers ab. Befestige die Klebefolie auf der Holzplatte. Um Blasen zu vermeiden streiche die Klebefläche mit einer Rakel fest.

Schritt 3

Anschließend schneide mit dem Cutter die Löcher aus und entferne die überstehende Folie am Rand der Platte. Hierzu verwendest du auch den Cutter.

Schritt 4

Und nun zum letzten Schritt: Setze die Weinflaschen in die Löcher ein und schon ist dein individueller Couchtisch fertig!

Geschafft!

Upcycling mit d-c-fix – DIY-Tisch mit leeren Flaschen als Tischbeine
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar