Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.

DIY Fotowand: Setze deine schönsten Momente jetzt dekorativ in Szene!

Projekt von Angelina -

Der Winter kommt und geht – und Frühling mit seinen fröhlichen bunten Überraschungen ist noch nicht in Sicht. Perfektes Timing also für ein neues, kreatives DIY, das frischen Wind und good Vibes in dein Zuhause bringt. Genauer gesagt: an deine Lieblingswand – denn da soll deine neue DIY Fotowand in hellem Holz-Look des angesagten Scandi-Chic hin. Mit der DIY Fotowand hast du die Möglichkeit, Lieblingsfotos, Erinnerungsstücke und Deko immer wieder neu zu arrangieren. So kannst du dir immer wieder von schönen Momenten & Erinnerungen gute Energie und Motivation in deinen Alltag holen. Ein Blick auf deine neue Fotowand genügt – und deine Mundwinkel gehen ganz automatisch nach oben, versprochen!

Bereit für dein Fotowand-DIY?

Du benötigst ...

  • Wandfliesen Tile Art Plank, Dekor: Pino Aurelio
  • Weiße Holzplatte
  • Lineal
  • Cuttermesser
  • Bleistift

  • Maßband
  • Pinsel
  • Klebstoff
  • Hammer und Nägel
  • Schnur

Los geht's

Schritt 1

Zu Beginn reinigst du die Holzplatte, die deiner Fotowand als Basis dient, von Schmutz, Staub oder ähnlichem. Sie muss tragfähig sein – also absolut trocken, sauber, eben, staub-, öl- und fettfrei.

Schritt 2

Lege dir deine für die Grundplatte benötigten Tile Art Wandfliesen mit der Vorderseite nach unten zurecht. Dann trägst du handelsüblichen Dispersionsklebstoff gleichmäßig und vollflächig auf die Rückseite der Wandfliesen auf.

Schritt 3

Nun klebst du die Wandfliesen auf die Basisplatte aus Holz. Achte dabei darauf, die Wandfliese von oben nach unten fest in die Feder der zuvor angebrachten Wandfliese zu schieben. Wichtig ist auch, dass du die Fliesen im Plank-Holzlook versetzt platzierst, um das Dekor der „Holzplanken“ optimal zur Geltung zu bringen, was deine Fotowand wunderbar lebendig wirken lässt.

Schritt 4

Als Finish bestimmst du die Länge deiner „Planken“ der Fotowand und schneidest mehrere entsprechend lange Schnüre zurecht.

Schritt 5

Befestige links und rechts am Ende jeder Planken-Reihe einen feinen Nagel und knote die Schnüre Reihe für Reihe daran fest.

Schritt 6

Und jetzt lässt du deine schicke DIY Fotowand lebendig werden, indem du Bilder, Postkarten oder andere Erinnerungen an den Schnüren befestigst.

Geschafft!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar