Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.
Konservendosen mit d-c-fix® Klebefolie Sage und Tafelfolie als Kräuterdosen neu gestaltet.

Upcycling DIY: Trendige Dosen für deine Küchenkräuter

Projekt von Alex -

Frische Kräuter in der Küche sind eine rundum super Sache: Sie schmecken toll, sind gesund und sehen auf dem Teller wie auch auf dem Fensterbrett gut aus ‒ vorausgesetzt, sie haben ein schickes Zuhause in einem attraktiven Topf. Und genau darum kümmern wir uns mit diesem Upcycling DIY! Es macht mit der schicken d-c-fix® Klebefolie Sage und der d-c-fix® Tafelfolie aus herkömmlichen Konservendosen tolle Töpfe für deine frischen Küchenkräuter. Extra Eyecatcher gibt es, wenn du die Etiketten aus Tafelfolie mit den Kräuternamen beschriftest, deine Lieblingssprüche darauf anbringst oder mit kleinen Zeichnungen schmückst!

So stylish können Küchenkräuter sein!

Du benötigst ...

  • Eine Rolle d-c-fix® Sage
  • Eine Rolle d-c-fix® Tafelfolie
  • Verarbeitungsset d-c-fix® mit Rakel und Cutter
  • Leere Konservendosen
  • Maßband

  • Bleistift
  • Schere
  • Pflanzerde
  • Küchenkräuter Setzlinge

Los geht's

Schritt 1

Entferne die Banderolen aus Papier von den Konservendosen und wasche diese gut aus.

Schritt 2

Bestimme nun den Umfang der Dosen und zeichne die Maße mit einer Zugabe von ca. 1 cm beim Umfang auf das Rückseitenpapier der Folie Sage.

Schritt 3

Schneide dann die Rechtecke aus.

Schritt 4

Fürs Bekleben ziehst du das Rückseitenpapier ein Stück weit ab, setzt die Folie auf der Dose an und beklebst diese dann rundum. Zum Abschluss streichst du die Folie mit der Rakel gut fest.

Schritt 5

Als dekoratives Finish schneide nun aus der Tafelfolie kleine Rechtecke oder andere Formen deiner Wahl aus und bringe diese auf deinen neuen Kräuterdosen an.

Schritt 6

Zum Schluss befüllst du die Dosen mit Erde und pflanzt deine Kräuter-Setzlinge ein.

Geschafft!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar