Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.

Hallo ihr Lieben, ich bin Mark,

02. September, 2019 / Blogpost von Mark -

bin Rheinländer, wir nehmen kein Blatt vor den Mund, sagen, wie es ist. Ab und an trinke ich auch gern mal ein Bier, bin aber grundsätzlich immer für guten Rotwein zu haben – den ziehe ich sogar jedem Kölsch vor, ich hoffe ihr verzeiht mir das. Dieses Bauarbeiter-Klischee erfülle ich also nicht, aber ich liebe Baustellen!

 

Hand aufs Herz: Wir haben alle unsere Baustellen – um den emotionalen entgegenzuwirken, ist es essentiell, unser Zuhause mit Good Vibes zu füllen. DIY – jeden Raum kann Man(n)/Frau ohne viel Aufwand in eine wohlige Komfortzone verwandeln. Ich mag es am liebsten bodenständig: Holz und Stein – das erdet. Die Gestaltung mit diesen natürlichen Elementen bringt sofort Ruhe rein, alles wird ganz Zen. Und, by the way, Holz in der Hütte ist immer schön, daher empfehle ich euch die d-c-fix® Klebefolie Nordic Elm.

 

Wenn es dann Samstagnacht regnet und man am Sonntagmorgen die Fenster öffnet … der Duft von Tannengrün … einen Tee … gemütlich in eine Decke aufs Sofa kuscheln und einfach nur genießen. Jetzt noch einen Kamin und die Stimmung ist perfekt! Männer machen eben gerne ein Feuerchen, haben sie schon immer getan.

 

Apropos: Die d-c-fix® Dekofolien sind ein Träumchen für jeden Hobby-Heimwerker. Ihr müsst eigentlich gar nichts können, braucht so gut wie kein Werkzeug – noch nicht mal einen starken Kerl. „Et bliev nix wie et wor.“, heißt es bei uns. Zu Deutsch: „Es bleibt nichts, wie es war.“

 

Als Maurermeister bin ich sozusagen mit Ziegelsteinen groß geworden. Daher bin ich natürlich ein Fan der Ceramics-Folie Tisa. Wollt ihr sehen, wie ich damit einen Küchenblock verzaubert habe? Der Hammer! Schaut es euch an!

 

Tschö mit ö.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar