Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.
Braune Papiertüte mit Hasenohren und einem lachenden Gesicht.

Ostergeschenke kreativ verpackt: Diese Hasen-Tüten machen Freude!

Projekt von Eva -

Die Osterhasen stehen bereits in Startposition – das Osterfest naht! Und damit auch die Frage: Wie am besten die netten kleinen Ostergeschenke verpacken? Und bitte nicht einfach nur mit Geschenkpapier – das macht ja jeder. Wir haben eine tolle Idee für dich, wie deine Geschenke an Ostern ganz groß rauskommen: Als niedliche Osterhasen mit selbstgestalteten DIY-Papiertüten verpackt, wird der Inhalt fast zur Nebensache. Denn die Hasen-Tüten sind tolle Eyecatcher und garantiert das Highlight auf der Ostertafel oder beim Eiersuchen im Garten. Wir sind sicher: Die findet jeder gut!

Du benötigst ...

  • d-c-fix® Cherry
  • d-c-fix® Schwarz
  • Papiertüte
  • Schere
  • Bleistift

  • Rakel
  • Kleber
  • Watte
  • Schnur

Los geht's

Schritt 1

Falte die Tüte einmal quer und klappe sie wieder auf.

Schritt 2

Dann faltest du die Tüte längs und zeichnest einen Bogen von der oberen Ecke zur Mitte.

Schritt 3

Schneide den Bogen zu und falte ihn auf.

Schritt 4

Zeichne nun auf das Rückseitenpapier der schwarzen Klebefolie, Augen, Nase und Mund für das Hasengesicht. Die Klebefolie Cherry ist für die Ohren.

Schritt 5:

Als Finish formst du die Watte zu einer Kugel und klebst sie auf die Rückseite der Hasentüte.

Schritt 6:

Gib die Geschenke in die DIY-Hasentüte und binde die Schnur unterhalb der Ohren fest.

Geschafft!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar