Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.

DIY-Sichtschutz: Jane blockt neugierige Blicke schick ab!

Projekt von Chris -

Ok: Du magst die großen Fensterflächen im Eingangsbereich oder Flur deines Zuhauses. Doch: Auf die neugierigen Blicke von außen und Einblicke, wenn es draußen dunkel und bei dir drinnen hell erleuchtet ist, würdest du gerne verzichten. Gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit. Kommt dir das bekannt vor?

Dann haben wir jetzt die perfekte DIY-Lösung, die schicken Sichtschutz und das Plus an Privatsphäre schafft. Dürfen wir vorstellen: d-c-fix® Static Premium Jane ‒ die Fensterfolie mit modernem Blätterranken-Muster in cleanem Weiß, mit der du all deine kritischen Fenster- und Glasflächen schnell und easy selbst blickdicht machen kannst.

Also: Schenke dir jetzt mehr Privatsphäre in der dunkleren Jahreszeit und mache deine Fenster mit unserem Sichtschutz-DIY mit Static Premium Jane richtig schön blickdicht!

Du benötigst ...

  • d-c-fix® static premium Jane
  • Bleistift
  • Maßband

  • Cuttermesser
  • Rakel
  • Frisches Tuch zum Trockenreiben

Los geht's

Schritt 1:

Zunächst geht es ans Ausmessen: Bestimme die Maße der Fensterflächen, die blickdicht werden sollen.

Schritt 2:

Nun übertrage die Maße auf die Fensterfolie d-c-fix® Static Premium Jane und schneide alle Folienstücke mit Hilfe eines Lineals und Cutters zurecht.

Schritt 3:

Jetzt kommt das Vorbereiten der Glasflächen: Reinige die Fenster gründlich, damit sie blitzblank sind und besprühe sie im Anschluss reichlich mit frischem klarem Wasser.

Schritt 4:

Ziehe die Schutzfolie des ersten Folienstücks ab.

Schritt 5:

Positioniere das Folienstück an den oberen Ecken des ersten Fensters, richte die Folie aus und drücke sie fest, indem du dich immer eine Handbreit nach unten voranarbeitest.

Schritt 6:

Nimm dann die Rakel zur Hand und streiche das überschüssige Wasser zwischen Fenster und Folie gründlich aus. Wische als Finish das überschüssige Wasser an den Rändern mit dem Tuch ab ‒ fertig ist dein erstes Fenster mit DIY Sichtschutz!

Geschafft!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar