Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken.

Deco

Gibt es einen d-c-fix® Verklebeservice?

Nein, derzeit bieten wir leider keinen Verklebeservice an. Wenden Sie sich bezüglich einer professionellen Verklebung an einen Glaser oder Schreiner in Ihrer Nähe. Übrigens: Unsere d-c-fix® Folien sind kinderleicht zu verarbeiten und können auch von Ungeübten problemlos verklebt werden.

Haften die Folien auf Spanplatten oder MDF-Platten?

Grundsätzlich müsste die Folie haften. Allerdings kommt es auch auf die Beschaffenheit des Untergrunds an. Wichtig ist, dass dieser staub-,fett- und schmutzfrei ist. Am besten den Untergrund absaugen und feucht abwischen (danach trocknen lassen). Folie in einem Zug auf den Untergrund auflegen und mit Walze, Rakel, Tuch festreiben. Ecken und Kanten des Untergrunds etwas abschleifen.

Kann auf die Folie Klarlack gesprüht werden, um sie matt aussehen zu lassen?

Im Prinzip ist das möglich. Allerdings muss beachtet werden ob der Lack weichmacherbeständig ist und welche Lösemittel im Lack vorhanden sind.  (Geeignete Lösemittel wären Äthanol/Isopropanol/Wasser/Benzin)

Kann ich auch runde Kanten mit d-c-fix® Folie umkleben?

Selbstverständlich! Dazu die Folie während des Verarbeitens mit einem Fön auf niedrigster Stufe erwärmen, in die gewünschte Form ziehen und andrücken. Ist die Folie erwärmt, lässt sie sich mühelos um Ecken und Kanten ziehen. Hier behutsam vorgehen, damit die Folie nicht zu stark überdehnt wird.

Kann ich d-c-fix® Folien auch in Feuchträumen verarbeiten?

Selbstverständlich! Kommt häufig Wasser unmittelbar an die Folienkanten (z.B. am Badewannenrand) sollten diese allerdings mit Silikon oder Kaltschweißmittel überklebt werden.

Kann ich d-c-fix® Folien reinigen?

Ja, d-c-fix® Folien können mit allen handelsüblichen Reinigungsmitteln gereinigt werden – am besten eignet sich warmes Wasser und etwas Spülmittel. Feuchte Stellen mit einem weichen Tuch trocken reiben.

Kann ich einen Katalog der d-c-fix® Dekorfolien erhalten?

Alle d-c-fix® Kataloge kannst du in unserem Downloadbereich herunterladen und abspeichern. Bitte beachte, dass es zum Original zu Farbabweichungen kommen kann.

Kann man auf eine vorhandene Klebefolie, z.B. auf einer Tür, eine weitere Klebefolie aufkleben?

Das ist grundsätzlich möglich. Der Untergrund sollte aber möglichst glatt (z.B. keine Riffelblechfolie) und staub- und fettfrei sein. Wenn die untere Folie z.B. eine PP- oder PE-Folie (Polyolefine), wird die Kleberhaftung nicht mehr so stark sein wie auf anderen Untergründen. Wenn die Folie auf eine vorhandene PVC-Folie aufgeklebt wird, wird sie sich später aber nicht mehr einfach abziehen lassen, da die Folien eine starke Verbindung eingehen.

Können die Klebefolien auf Raufasertapeten verklebt werden?

Grundsätzlich haftet Folie in 90% der Fälle. Es kommt aber auch auf Prägung an. Raufasertapete sollte nicht mit Latexfarbe oder Dispersionsfarbe, die Harz-u. Silikonzusätze enthält, gestrichen sein. Dies verringert die Haftung des Klebers.

Können die Klebefolien rückstandslos von lasierten Holztüren entfernt werden?

Die Gefahr von kleinen Rückständen besteht, daher vorher an unauffälliger Stelle testen.

Können Klebefolien auf den Fußboden geklebt werden?

Nein, Klebefolien sind nicht zum Begehen gedacht. Die Folie wird verkratzt und zerstört.

Schief aufgeklebte d-c-fix® Folie, was kann ich tun?

Kein Problem, die Folie kann vorsichtig abgezogen und neu aufgeklebt werden (außer von Papier und Pappe) – die volle Klebekraft entfaltet sich erst nach einigen Stunden.

Sind d-c-fix® Folien feuerhemmend oder brandbeständig?

Nein. Im Falle eines Brandes verbrennen unsere Folien genauso wie andere PVC Produkte.

Was tun, wenn die d-c-fix® Folie nicht an den Kanten hält?

In diesem Fall solltest du einen handelsüblichen Kraftkleber verwenden (bitte Hinweise der Hersteller beachten: weichmacherbeständig) oder die Folie auf Stufe 1 bügeln (Papier zwischen Bügeleisen und Folie legen).

Was wird zur Verarbeitung von d-c-fix® Klebefolien benötigt?

Schere oder Cuttermesser, Lineal oder Meterstab, Stift und Kunststoffrakel. Ein Rakel ist ein Hartgummispachtel und ist im Bastelgeschäft bzw. im Baumarkt erhältlich. Du kannst es natürlich auch in unserem Shop kaufen.

Welcher Kleber kann zur Unterstützung verwendet werden, wenn die Klebefolie nicht richtig haftet?

Zur unterstützenden Anwendung bei besonders kritischen Anwendungssituationen empfehlen wir den Pattex Kraftkleber transparent oder den UHU Kraft Alleskleber. Es handelt sich hierbei um lösemittelhaltige Kleber, bei denen zunächst das Lösemittel weitestgehend entwichen sein sollte, bevor der Untergrund und die Folie zusammengeführt werden. Laut Hersteller sind die Kleber für
viele Kunststoffe geeignet, trotzdem wird empfohlen, das ganze vorher einmal testweise durchzuführen, um zu sehen wie der zu beklebende Untergrund auf den Kleber reagiert. Alternativ können auch wasserbasierte (lösemittelfreie) Kleber verwendet werden – wichtig dabei ist, dass der Kleber weichmacherbeständig ist. Einen bestimmten Klebertyp kann hier aber nicht empfohlen werden.

Wie entferne ich alte d-c-fix® Selbstklebefolie?

Einfach an einer Ecke beginnend die Folie abziehen. Besonders einfach löst sich die Folie im erwärmten Zustand (hier wieder  einen Fön verwenden). Eventuelle Kleberückstände können mit Lösungsmittel auf Alkoholbasis beseitigt werden.

Wie hitzebeständig sind selbstklebende d-c-fix® Folien?

Die d-c-fix® Folien halten Temperaturen bis zu 80°C kurzfristig problemlos stand.

Wie kann ich beim Verkleben von d-c-fix Folie Luftbläschen vermeiden oder entfernen?

Bei nicht-saugenden Untergründen kann etwas Wasser auf die Oberfläche gesprüht werden. So lässt sich die Folie einfacher anbringen.
Am besten immer nur einen Teil des Rückseitenpapiers entfernen, Folie anlegen und dann mit einem Rakel oder einem Tuch von der Mitte zu den Seiten die Folie andrücken. Hat man die Folie falsch angelegt, kann sie nochmals abgezogen und korrigiert werden (außer von Papier und Pappe). Sie erzielen das beste Ergebnis, wenn Sie zum Glattstreichen ein kleines, quadratisches Kantholz benutzen, das mit einem weichen Teppichrest ummantelt ist.

Wie klebe ich mehrere Folienstücke aneinander?

Sollte die zu beklebende Fläche größer sein als die Abmessungen der Folie, können mehrere Folienstücke aneinander gesetzt werden. Klebe hierzu die einzelnen Stücke so aneinander, dass sie sich ca. 10 mm überlappen, um später freiliegende Stellen zu vermeiden.

Wie können Kleberreste vom Untergrund entfernt werden?

Möglichkeit 1:
Die Kleberreste mit reinem Wasser besprühen und ein paar Minuten einweichen lassen. Der Kleber quillt an und kann dann mit einem Spatel / Spachtel abgeschabt werden.

Sollte das nicht funktionieren...

Möglichkeit 2:
Die Kleberreste mit einer Mischung aus Waschbenzin und Isopropanol (im Verhältnis 1:1) benetzen, einweichen lassen und mit einem Spatel / Spachtel abschaben. Ggf. nachträglich mit einem (Fenster-)  Reiniger nacharbeiten.

Wie schneide ich die d-c-fix® Folie richtig zu?

Mit Lineal und Stift kann jedes Wunschformat auf dem Rückseitenpapier vorgezeichnet und anschließend zugeschnitten werden; hilfreich ist dabei die Rastereinteilung. Wenn du präzise Kantenabschlüsse erzielen möchten, solltest du immer mit einem Überstand von ca. 4 mm zuschneiden. Die überstehenden Kanten zum Schluss mit einem scharfen Messer (Cutter) abschneiden.

Wie sollte der mit d-c-fix® Folie zu verklebende Untergrund beschaffen sein?

Er sollte glatt, staub- und fettfrei sein; unbehandeltes Holz (Spanplatten, Sperrholz) sollte mit einer Grundierung (Einlassgrund/Acrylbasis) vorbehandelt werden

Wie umweltfreundlich sind d-c-fix® Folien?

d-c-fix® Folien sind schwermetallfrei, lichtecht nach DIN EN ISO 105-B02 sowie abrieb- und scheuerfest nach DIN EN ISO 105-X12. Es werden ausschließlich lösungsmittelfreie Dispersionskleber verwendet. Auch für die Verwendung im Kinderzimmer sind d-c-fix® Folien bei bestimmungsgemäßem Gebrauch unbedenklich.

Deco

Gibt es einen d-c-fix® Verklebeservice?

Nein, derzeit bieten wir leider keinen Verklebeservice an. Wenden Sie sich bezüglich einer professionellen Verklebung an einen Glaser oder Schreiner in Ihrer Nähe. Übrigens: Unsere d-c-fix® Folien sind kinderleicht zu verarbeiten und können auch von Ungeübten problemlos verklebt werden.

Haften die Folien auf Spanplatten oder MDF-Platten?

Grundsätzlich müsste die Folie haften. Allerdings kommt es auch auf die Beschaffenheit des Untergrunds an. Wichtig ist, dass dieser staub-,fett- und schmutzfrei ist. Am besten den Untergrund absaugen und feucht abwischen (danach trocknen lassen). Folie in einem Zug auf den Untergrund auflegen und mit Walze, Rakel, Tuch festreiben. Ecken und Kanten des Untergrunds etwas abschleifen.

Kann auf die Folie Klarlack gesprüht werden, um sie matt aussehen zu lassen?

Im Prinzip ist das möglich. Allerdings muss beachtet werden ob der Lack weichmacherbeständig ist und welche Lösemittel im Lack vorhanden sind.  (Geeignete Lösemittel wären Äthanol/Isopropanol/Wasser/Benzin)

Kann ich auch runde Kanten mit d-c-fix® Folie umkleben?

Selbstverständlich! Dazu die Folie während des Verarbeitens mit einem Fön auf niedrigster Stufe erwärmen, in die gewünschte Form ziehen und andrücken. Ist die Folie erwärmt, lässt sie sich mühelos um Ecken und Kanten ziehen. Hier behutsam vorgehen, damit die Folie nicht zu stark überdehnt wird.

Kann ich d-c-fix® Folien auch in Feuchträumen verarbeiten?

Selbstverständlich! Kommt häufig Wasser unmittelbar an die Folienkanten (z.B. am Badewannenrand) sollten diese allerdings mit Silikon oder Kaltschweißmittel überklebt werden.

Kann ich d-c-fix® Folien reinigen?

Ja, d-c-fix® Folien können mit allen handelsüblichen Reinigungsmitteln gereinigt werden – am besten eignet sich warmes Wasser und etwas Spülmittel. Feuchte Stellen mit einem weichen Tuch trocken reiben.

Kann ich einen Katalog der d-c-fix® Dekorfolien erhalten?

Alle d-c-fix® Kataloge kannst du in unserem Downloadbereich herunterladen und abspeichern. Bitte beachte, dass es zum Original zu Farbabweichungen kommen kann.

Kann man auf eine vorhandene Klebefolie, z.B. auf einer Tür, eine weitere Klebefolie aufkleben?

Das ist grundsätzlich möglich. Der Untergrund sollte aber möglichst glatt (z.B. keine Riffelblechfolie) und staub- und fettfrei sein. Wenn die untere Folie z.B. eine PP- oder PE-Folie (Polyolefine), wird die Kleberhaftung nicht mehr so stark sein wie auf anderen Untergründen. Wenn die Folie auf eine vorhandene PVC-Folie aufgeklebt wird, wird sie sich später aber nicht mehr einfach abziehen lassen, da die Folien eine starke Verbindung eingehen.

Können die Klebefolien auf Raufasertapeten verklebt werden?

Grundsätzlich haftet Folie in 90% der Fälle. Es kommt aber auch auf Prägung an. Raufasertapete sollte nicht mit Latexfarbe oder Dispersionsfarbe, die Harz-u. Silikonzusätze enthält, gestrichen sein. Dies verringert die Haftung des Klebers.

Können die Klebefolien rückstandslos von lasierten Holztüren entfernt werden?

Die Gefahr von kleinen Rückständen besteht, daher vorher an unauffälliger Stelle testen.

Können Klebefolien auf den Fußboden geklebt werden?

Nein, Klebefolien sind nicht zum Begehen gedacht. Die Folie wird verkratzt und zerstört.

Schief aufgeklebte d-c-fix® Folie, was kann ich tun?

Kein Problem, die Folie kann vorsichtig abgezogen und neu aufgeklebt werden (außer von Papier und Pappe) – die volle Klebekraft entfaltet sich erst nach einigen Stunden.

Sind d-c-fix® Folien feuerhemmend oder brandbeständig?

Nein. Im Falle eines Brandes verbrennen unsere Folien genauso wie andere PVC Produkte.

Was tun, wenn die d-c-fix® Folie nicht an den Kanten hält?

In diesem Fall solltest du einen handelsüblichen Kraftkleber verwenden (bitte Hinweise der Hersteller beachten: weichmacherbeständig) oder die Folie auf Stufe 1 bügeln (Papier zwischen Bügeleisen und Folie legen).

Was wird zur Verarbeitung von d-c-fix® Klebefolien benötigt?

Schere oder Cuttermesser, Lineal oder Meterstab, Stift und Kunststoffrakel. Ein Rakel ist ein Hartgummispachtel und ist im Bastelgeschäft bzw. im Baumarkt erhältlich. Du kannst es natürlich auch in unserem Shop kaufen.

Welcher Kleber kann zur Unterstützung verwendet werden, wenn die Klebefolie nicht richtig haftet?

Zur unterstützenden Anwendung bei besonders kritischen Anwendungssituationen empfehlen wir den Pattex Kraftkleber transparent oder den UHU Kraft Alleskleber. Es handelt sich hierbei um lösemittelhaltige Kleber, bei denen zunächst das Lösemittel weitestgehend entwichen sein sollte, bevor der Untergrund und die Folie zusammengeführt werden. Laut Hersteller sind die Kleber für
viele Kunststoffe geeignet, trotzdem wird empfohlen, das ganze vorher einmal testweise durchzuführen, um zu sehen wie der zu beklebende Untergrund auf den Kleber reagiert. Alternativ können auch wasserbasierte (lösemittelfreie) Kleber verwendet werden – wichtig dabei ist, dass der Kleber weichmacherbeständig ist. Einen bestimmten Klebertyp kann hier aber nicht empfohlen werden.

Wie entferne ich alte d-c-fix® Selbstklebefolie?

Einfach an einer Ecke beginnend die Folie abziehen. Besonders einfach löst sich die Folie im erwärmten Zustand (hier wieder  einen Fön verwenden). Eventuelle Kleberückstände können mit Lösungsmittel auf Alkoholbasis beseitigt werden.

Wie hitzebeständig sind selbstklebende d-c-fix® Folien?

Die d-c-fix® Folien halten Temperaturen bis zu 80°C kurzfristig problemlos stand.

Wie kann ich beim Verkleben von d-c-fix Folie Luftbläschen vermeiden oder entfernen?

Bei nicht-saugenden Untergründen kann etwas Wasser auf die Oberfläche gesprüht werden. So lässt sich die Folie einfacher anbringen.
Am besten immer nur einen Teil des Rückseitenpapiers entfernen, Folie anlegen und dann mit einem Rakel oder einem Tuch von der Mitte zu den Seiten die Folie andrücken. Hat man die Folie falsch angelegt, kann sie nochmals abgezogen und korrigiert werden (außer von Papier und Pappe). Sie erzielen das beste Ergebnis, wenn Sie zum Glattstreichen ein kleines, quadratisches Kantholz benutzen, das mit einem weichen Teppichrest ummantelt ist.

Wie klebe ich mehrere Folienstücke aneinander?

Sollte die zu beklebende Fläche größer sein als die Abmessungen der Folie, können mehrere Folienstücke aneinander gesetzt werden. Klebe hierzu die einzelnen Stücke so aneinander, dass sie sich ca. 10 mm überlappen, um später freiliegende Stellen zu vermeiden.

Wie können Kleberreste vom Untergrund entfernt werden?

Möglichkeit 1:
Die Kleberreste mit reinem Wasser besprühen und ein paar Minuten einweichen lassen. Der Kleber quillt an und kann dann mit einem Spatel / Spachtel abgeschabt werden.

Sollte das nicht funktionieren...

Möglichkeit 2:
Die Kleberreste mit einer Mischung aus Waschbenzin und Isopropanol (im Verhältnis 1:1) benetzen, einweichen lassen und mit einem Spatel / Spachtel abschaben. Ggf. nachträglich mit einem (Fenster-)  Reiniger nacharbeiten.

Wie schneide ich die d-c-fix® Folie richtig zu?

Mit Lineal und Stift kann jedes Wunschformat auf dem Rückseitenpapier vorgezeichnet und anschließend zugeschnitten werden; hilfreich ist dabei die Rastereinteilung. Wenn du präzise Kantenabschlüsse erzielen möchten, solltest du immer mit einem Überstand von ca. 4 mm zuschneiden. Die überstehenden Kanten zum Schluss mit einem scharfen Messer (Cutter) abschneiden.

Wie sollte der mit d-c-fix® Folie zu verklebende Untergrund beschaffen sein?

Er sollte glatt, staub- und fettfrei sein; unbehandeltes Holz (Spanplatten, Sperrholz) sollte mit einer Grundierung (Einlassgrund/Acrylbasis) vorbehandelt werden

Wie umweltfreundlich sind d-c-fix® Folien?

d-c-fix® Folien sind schwermetallfrei, lichtecht nach DIN EN ISO 105-B02 sowie abrieb- und scheuerfest nach DIN EN ISO 105-X12. Es werden ausschließlich lösungsmittelfreie Dispersionskleber verwendet. Auch für die Verwendung im Kinderzimmer sind d-c-fix® Folien bei bestimmungsgemäßem Gebrauch unbedenklich.

Glass

Auf welchen Untergründen kann die Statische Folie verwendet werden?

Die Folie kann auf Echtglas und Plexiglas verwendet werden.

Dürfen Klebefolien mit alkoholbasierten Desinfektionsmitteln abgewischt und gereinigt werden?

Es besteht die Gefahr, dass die Druckfarbe etwas verblasst oder verwischt. Eine Verwendung von alkoholbasierten Desinfektionsmitteln ist daher zu vermeiden.

Gibt es eine d-c-fix® Folie, die vor UV-Strahlung und Wärme schützt?

Ja, es gibt gleich zwei d-c-fix® Folien, die vor Sonneneinstrahlung schützen:
Die d-c-fix® Sonnenschutzfolie wirkt aufgrund speziell in die Folie eingearbeiteter Pigmente Wärme rückweisend. Sie absorbiert 99 % der UV-Strahlen und ermöglicht trotzdem, dass Sonnenlicht in den Raum hinein gelangt.
Die d-c-fix® Tönungsfolie wirkt ebenfalls Wärme rückweisend und UV absorbierend, schützt aber durch ihre Tönung davor, dass man vom Licht geblendet wird.
Mehr Informationen findest du in unserem Downloadbereich.

Gibt es einen Verklebeservice für d-c-fix® Funktionsfolien?

Nein, derzeit bieten wir leider keinen Verklebeservice an. Wende dich bezüglich einer professionellen Verklebung an einen Glaser oder Schreiner in Ihrer Nähe. Übrigens: Unsere Folien sind kinderleicht zu verarbeiten und können auch von Ungeübten verklebt werden.

Kann ich einen Katalog der d-c-fix® Glasfolien erhalten?

Alle d-c-fix® Kataloge kannst du sich in unserem Downloadbereich herunterladen und abspeichern. Bitte beachten Sie, dass es zum Original zu Farbabweichungen kommen kann.

Können auch klebende Fensterfolien nass verarbeitet werden?

Klebende Transparentfolien können auch nass (mit Wasser) verarbeitet werden - das wird sogar empfohlen, um Blasen zu vermeiden.

Sind die Folien in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendbar?

Die Folien sind in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendbar. Sie können Sie bspw. an der Duschkabine oder am Fenster anbringen.

Warum hält die static Folie nicht am Fenster?

Überprüfe, ob du das Rückseitenpapier bzw. die Rückseitenfolie abgemacht hast.

Warum muss Wasser auf die Folie gesprüht werden, wenn sie sich schon am Fenster befindet?

Das Wasser dient der einfacheren Verarbeitung. Das Rakel lässt sich leichter über die Folie ziehen.

Was bedeutet transluzent?

Bei transluzenten d-c-fix® Folien ist der Hintergrund im Gegensatz zu transparenten Folien nur schemenhaft erkennbar. Die Folie hat einen milchigen Effekt.

Was ist der Unterschied zwischen herkömmlichen d-c-fix® static Folien zu d-c-fix® static Premium Folien?

1. Die Haftung der Folie wurde nochmals verbessert.
2. Die d-c-fix® static Premium Glas- und Fensterfolie ist noch leichter anzubringen.
3. Die d-c-fix® static Premium Folie besticht durch eine edlere Optik und eine hochwertigere Haptik.

Was kann ich machen, wenn die statisch haftende d-c-fix® Folie nicht hält?

Kontrolliere, ob der Untergrund sauber ist, die Folie nicht absteht oder über Kanten angebracht wurde, sodass Luft eindringen kann. Kontrolliere, ob das Rückseitenpapier bzw. die Rückseitenfolie abgezogen wurde. Versuche erneut die Folien mit viel Wasser anzubringen und rakle anschließend das Wasser ordentlich aus. Hält die Folie trotzdem nicht, nehme bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen dir gerne weiter.

Wie bringe ich statisch haftende d-c-fix® Glassticker (ohne Kleber) richtig an?

d-c-fix® Glassticker sind ausschließlich für Glasflächen geeignet und haften auf ihnen ohne Kleber. Um die Glassticker anzubringen, befeuchtet man die Glasfläche ausreichend mit Wasser und etwas Spülmittel, zieht den Sticker vom Rückseitenpapier ab, bringt ihn auf die feuchte Fläche auf und streift dann mit einem Rakel die Feuchtigkeit unter der Folie möglichst vollständig heraus.

Wie kann die d-c-fix® Folie ohne Kleber haften?

Die d-c-fix® Folie haftet durch elektrostatische Adhäsion. Der einfache Kontakt zwischen der Folie und der glatten und sauberen Glasfläche genügt, um die Haftung zu erreichen.

Wie kann die Folien wieder entfernt werden?

Bei einer klebenden Folie können Sie diese mit einem Fön erhitzen und dann abziehen. Eine statisch haftende Folie lässt sich einfach so abziehen.

Wie temperaturbeständig ist die statisch haftende d-c-fix® Folie?

Die d-c-fix® Folie hält Temperaturen von – 10 bis + 50°C problemlos aus.

Wie verklebe ich eine Folie auf Glasflächen (ohne Bläschen)?

Ganz einfach: Zuerst die zu beklebende Fläche mit handelsüblichem Reinigungsmittel gründlich reinigen. Anschließend die Fläche großzügig mit spülmittelversetztem Wasser befeuchten, Rückseitenpapier komplett von der Folie abziehen, Folie evtl. auch noch benetzen. Die Folie auf den Wasserfilm legen und an die gewünschte Position verschieben. Jetzt das Wasser und Lufteinschlüsse zu den Seiten hin ausschieben (mit einem Rakel oder einem Tuch). Eventuelle Trübungen bei transparenter Folie verschwinden bei einer Raumtemperatur von 20°C nach wenigen Tagen.

Wie wird die statisch haftende Folie von d-c-fix® verarbeitet?

Diese d-c-fix® Folie haftet vollständig ohne Kleber. Für ein besseres Gleitverhalten sollte die Glasfläche lediglich mit Wasser und einigen Tropfen Spülmittel befeuchtet werden. Verwende dazu am besten eine handelsübliche Sprühflasche. Anschließend die Folie vom Rückseitenpapier abtrennen und
vorsichtig auf der Glasfläche positionieren.
Wasser und Luft werden mit dem Rakel zu den Außenseiten hin ausgestrichen. Fertig: Die Folie hält!

Glass

Auf welchen Untergründen kann die Statische Folie verwendet werden?

Die Folie kann auf Echtglas und Plexiglas verwendet werden.

Dürfen Klebefolien mit alkoholbasierten Desinfektionsmitteln abgewischt und gereinigt werden?

Es besteht die Gefahr, dass die Druckfarbe etwas verblasst oder verwischt. Eine Verwendung von alkoholbasierten Desinfektionsmitteln ist daher zu vermeiden.

Gibt es eine d-c-fix® Folie, die vor UV-Strahlung und Wärme schützt?

Ja, es gibt gleich zwei d-c-fix® Folien, die vor Sonneneinstrahlung schützen:
Die d-c-fix® Sonnenschutzfolie wirkt aufgrund speziell in die Folie eingearbeiteter Pigmente Wärme rückweisend. Sie absorbiert 99 % der UV-Strahlen und ermöglicht trotzdem, dass Sonnenlicht in den Raum hinein gelangt.
Die d-c-fix® Tönungsfolie wirkt ebenfalls Wärme rückweisend und UV absorbierend, schützt aber durch ihre Tönung davor, dass man vom Licht geblendet wird.
Mehr Informationen findest du in unserem Downloadbereich.

Gibt es einen Verklebeservice für d-c-fix® Funktionsfolien?

Nein, derzeit bieten wir leider keinen Verklebeservice an. Wende dich bezüglich einer professionellen Verklebung an einen Glaser oder Schreiner in Ihrer Nähe. Übrigens: Unsere Folien sind kinderleicht zu verarbeiten und können auch von Ungeübten verklebt werden.

Kann ich einen Katalog der d-c-fix® Glasfolien erhalten?

Alle d-c-fix® Kataloge kannst du sich in unserem Downloadbereich herunterladen und abspeichern. Bitte beachten Sie, dass es zum Original zu Farbabweichungen kommen kann.

Können auch klebende Fensterfolien nass verarbeitet werden?

Klebende Transparentfolien können auch nass (mit Wasser) verarbeitet werden - das wird sogar empfohlen, um Blasen zu vermeiden.

Sind die Folien in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendbar?

Die Folien sind in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendbar. Sie können Sie bspw. an der Duschkabine oder am Fenster anbringen.

Warum hält die static Folie nicht am Fenster?

Überprüfe, ob du das Rückseitenpapier bzw. die Rückseitenfolie abgemacht hast.

Warum muss Wasser auf die Folie gesprüht werden, wenn sie sich schon am Fenster befindet?

Das Wasser dient der einfacheren Verarbeitung. Das Rakel lässt sich leichter über die Folie ziehen.

Was bedeutet transluzent?

Bei transluzenten d-c-fix® Folien ist der Hintergrund im Gegensatz zu transparenten Folien nur schemenhaft erkennbar. Die Folie hat einen milchigen Effekt.

Was ist der Unterschied zwischen herkömmlichen d-c-fix® static Folien zu d-c-fix® static Premium Folien?

1. Die Haftung der Folie wurde nochmals verbessert.
2. Die d-c-fix® static Premium Glas- und Fensterfolie ist noch leichter anzubringen.
3. Die d-c-fix® static Premium Folie besticht durch eine edlere Optik und eine hochwertigere Haptik.

Was kann ich machen, wenn die statisch haftende d-c-fix® Folie nicht hält?

Kontrolliere, ob der Untergrund sauber ist, die Folie nicht absteht oder über Kanten angebracht wurde, sodass Luft eindringen kann. Kontrolliere, ob das Rückseitenpapier bzw. die Rückseitenfolie abgezogen wurde. Versuche erneut die Folien mit viel Wasser anzubringen und rakle anschließend das Wasser ordentlich aus. Hält die Folie trotzdem nicht, nehme bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen dir gerne weiter.

Wie bringe ich statisch haftende d-c-fix® Glassticker (ohne Kleber) richtig an?

d-c-fix® Glassticker sind ausschließlich für Glasflächen geeignet und haften auf ihnen ohne Kleber. Um die Glassticker anzubringen, befeuchtet man die Glasfläche ausreichend mit Wasser und etwas Spülmittel, zieht den Sticker vom Rückseitenpapier ab, bringt ihn auf die feuchte Fläche auf und streift dann mit einem Rakel die Feuchtigkeit unter der Folie möglichst vollständig heraus.

Wie kann die d-c-fix® Folie ohne Kleber haften?

Die d-c-fix® Folie haftet durch elektrostatische Adhäsion. Der einfache Kontakt zwischen der Folie und der glatten und sauberen Glasfläche genügt, um die Haftung zu erreichen.

Wie kann die Folien wieder entfernt werden?

Bei einer klebenden Folie können Sie diese mit einem Fön erhitzen und dann abziehen. Eine statisch haftende Folie lässt sich einfach so abziehen.

Wie temperaturbeständig ist die statisch haftende d-c-fix® Folie?

Die d-c-fix® Folie hält Temperaturen von – 10 bis + 50°C problemlos aus.

Wie verklebe ich eine Folie auf Glasflächen (ohne Bläschen)?

Ganz einfach: Zuerst die zu beklebende Fläche mit handelsüblichem Reinigungsmittel gründlich reinigen. Anschließend die Fläche großzügig mit spülmittelversetztem Wasser befeuchten, Rückseitenpapier komplett von der Folie abziehen, Folie evtl. auch noch benetzen. Die Folie auf den Wasserfilm legen und an die gewünschte Position verschieben. Jetzt das Wasser und Lufteinschlüsse zu den Seiten hin ausschieben (mit einem Rakel oder einem Tuch). Eventuelle Trübungen bei transparenter Folie verschwinden bei einer Raumtemperatur von 20°C nach wenigen Tagen.

Wie wird die statisch haftende Folie von d-c-fix® verarbeitet?

Diese d-c-fix® Folie haftet vollständig ohne Kleber. Für ein besseres Gleitverhalten sollte die Glasfläche lediglich mit Wasser und einigen Tropfen Spülmittel befeuchtet werden. Verwende dazu am besten eine handelsübliche Sprühflasche. Anschließend die Folie vom Rückseitenpapier abtrennen und
vorsichtig auf der Glasfläche positionieren.
Wasser und Luft werden mit dem Rakel zu den Außenseiten hin ausgestrichen. Fertig: Die Folie hält!

Ceramics

Kann ceramics auf Wandschrägen angebracht werden?

Eine Anbringung auf Wandschrägen ist problemlos möglich.

Kann ceramics hinter Herdplatten angebracht werden?

Ja, ceramics können hinter Herdplatten angebracht werden. Fettspritzer lassen sich ganz einfach mit etwas Wasser entfernen.

Kann ceramics im Bad angebracht werden?

Ja, ceramics kann im Bad angebracht werden. Speziell in Nassräumen ist jedoch dringend darauf zu achten, dass alle Kanten und Stoßnähte mit PVC-Kaltschweißpaste (für PVC-Tapeten) versiegelt werden. Dadurch wird eine Unterwanderung mit Feuchtigkeit verhindert. Anschließend den Raum gut durchlüften!

Kann die Bahn während der Verarbeitung nochmals abgezogen und die Position korrigiert werden?

Solange der Kleister bzw. Kleber noch nicht vollständig getrocknet ist, kann die Bahn nochmals entfernt und neu angebracht werden.

Können ceramics auf Fliesen verklebt werden?

Eine Verklebung auf Fliesen ist möglich. Die Fugen können überklebt werden und müssen nicht mit einer Spachtelmasse entfernt werden.

Lässt sich ceramics rückstandsfrei entfernen?

Die PVC-Schicht lässt sich auch nach Jahren noch rückstandsfrei entfernen. Die an der Wand verbleibende Papierschicht ist ein idealer Untergrund für einen nächsten Tapeziervorgang oder kann mit Wasser eingeweicht und dann mit einem Spachtel abgekratzt werden.

Müssen die Bahnen überlappend geklebt werden?

Nein, die Bahnen müssen Stoß an Stoß geklebt werden.

Welcher Kleber / Kleister wird empfohlen?

Für saugfähige Untergründe können Sie den speziellen ceramics Fix Kleister verwenden. Für nicht-saugende Untergründe den speziellen ceramics Fix Kleber.

Wie kann ceramics gereinigt werden?

Ceramics sind absolut wasserfest. Reinigung und Pflege lassen sich daher mühelos durchführen. Die Reinigung kann z.B. mit leichten handelsüblichen Flüssigreinigern, Seifenlaufen o.ä. durchgeführt werden. Den Wandbelag gründlich mit klarem Wasser nachwaschen. Achtung: Aceton, Waschbenzin und direkte Hitze vermeiden!

Wie muss der Untergrund beschaffen sein, auf dem ceramics verarbeitet werden soll?

Der zu bearbeitende Untergrund muss glatt, fest, trocken sowie frei von Rissen und Löchern sein. Größere Unebenheiten müssen zuerst mit einer geeigneten Spachtelmasse beseitigt werden.

Ceramics

Kann ceramics auf Wandschrägen angebracht werden?

Eine Anbringung auf Wandschrägen ist problemlos möglich.

Kann ceramics hinter Herdplatten angebracht werden?

Ja, ceramics können hinter Herdplatten angebracht werden. Fettspritzer lassen sich ganz einfach mit etwas Wasser entfernen.

Kann ceramics im Bad angebracht werden?

Ja, ceramics kann im Bad angebracht werden. Speziell in Nassräumen ist jedoch dringend darauf zu achten, dass alle Kanten und Stoßnähte mit PVC-Kaltschweißpaste (für PVC-Tapeten) versiegelt werden. Dadurch wird eine Unterwanderung mit Feuchtigkeit verhindert. Anschließend den Raum gut durchlüften!

Kann die Bahn während der Verarbeitung nochmals abgezogen und die Position korrigiert werden?

Solange der Kleister bzw. Kleber noch nicht vollständig getrocknet ist, kann die Bahn nochmals entfernt und neu angebracht werden.

Können ceramics auf Fliesen verklebt werden?

Eine Verklebung auf Fliesen ist möglich. Die Fugen können überklebt werden und müssen nicht mit einer Spachtelmasse entfernt werden.

Lässt sich ceramics rückstandsfrei entfernen?

Die PVC-Schicht lässt sich auch nach Jahren noch rückstandsfrei entfernen. Die an der Wand verbleibende Papierschicht ist ein idealer Untergrund für einen nächsten Tapeziervorgang oder kann mit Wasser eingeweicht und dann mit einem Spachtel abgekratzt werden.

Müssen die Bahnen überlappend geklebt werden?

Nein, die Bahnen müssen Stoß an Stoß geklebt werden.

Welcher Kleber / Kleister wird empfohlen?

Für saugfähige Untergründe können Sie den speziellen ceramics Fix Kleister verwenden. Für nicht-saugende Untergründe den speziellen ceramics Fix Kleber.

Wie kann ceramics gereinigt werden?

Ceramics sind absolut wasserfest. Reinigung und Pflege lassen sich daher mühelos durchführen. Die Reinigung kann z.B. mit leichten handelsüblichen Flüssigreinigern, Seifenlaufen o.ä. durchgeführt werden. Den Wandbelag gründlich mit klarem Wasser nachwaschen. Achtung: Aceton, Waschbenzin und direkte Hitze vermeiden!

Wie muss der Untergrund beschaffen sein, auf dem ceramics verarbeitet werden soll?

Der zu bearbeitende Untergrund muss glatt, fest, trocken sowie frei von Rissen und Löchern sein. Größere Unebenheiten müssen zuerst mit einer geeigneten Spachtelmasse beseitigt werden.

Click Tiles

Auf welchen Untergründen können die Bodenfliesen angebracht werden?

Auf den folgenden Untergründen können die Bodenfliesen problemlos angebracht werden:

  • Keramikfliesen
  • Natursteinfliesen
  • Steinboden
  • Beton
  • Holz
  • WPC (Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe)
  • Estrich
  • Asphalt
  • Laminat
  • Parkett
  • Linoleum
  • Kork
  • Vinylboden Verlegung mit Einschränkungen / Hinweisen:
    • Schotter --> zur privaten Anwendung beim Camping sind die Bodenfliesen verwendbar, aber nicht bei großer Fläche mit der Belastung durch z.B. ein Zelt
    • Erde / Gras -->  Die Bodenfliesen können verlegt werden, wenn die Erde / das Gras trocken, hart und stabil ist.
Kann man auf den Bodenfliesen auch mit hohen Schuhen laufen?

Da die Stuktur der click TILE Bodenfliesen relativ kompakt ist, ist es selbst mit hohen, dünnen Absätzen problemlos möglich, über diesen Bodenbelag zu laufen.

Können die Bodenfliesen mit Fahrzeugen befahren werden?

Die Anwendung in der Garge oder im Carport stellt absolut kein Problem dar. Ein Quadratmeter click TILE Bodenfliesen kann mit bis zu 110 Tonnen belastet werden.

Können die Click Tiles zugeschnitten werden?

Das Zuschneiden auf die gewünschte Größe ist mit einer Stichsäge oder einem guten Messer möglich.

Müssen die Ecken- und Kantenleisten zwingend als Zubehör gekauft werden?

Es ist nicht zwingend erforderlich, die Ecken- und Kantenleisten als Zubehör zu kaufen. Gerade wenn die Seiten des Raumes bzw. der Terrasse / des Balkones durch eine Wand oder ein Gitte abgeschlossen werden, kann die glatte Seite ohne Verbindungsstücke auch einen Abschluss bilden. Generell empfehlen wir die Ecken- und Kantenleisten als sauberen Abschluss einer freien Fläche, der gleichzeitig auch die komplette Stabilität erhöht und die Verbindungsstücke der Bodenfliesen verschwinden lässt.

Wie bekommt man die Fliesen schnell wieder auseinander?

Es ist darauf zu achten, dass zunächst die Ecken- und Kantenleisten, im Anschluss dann die Bodenfliesen Reihe für Reihe entfernt werden. Dabei sind die Mutter- und Vaterstücke vorsichtig voneinander zu lösen.

Wie können die Bodenfliesen gereinigt werden?

Die Fliesen können ohne viel Equipment mit Wasser oder auch einem Hochdruck-Haushaltsreiniger gesäubert werden.

Click Tiles

Auf welchen Untergründen können die Bodenfliesen angebracht werden?

Auf den folgenden Untergründen können die Bodenfliesen problemlos angebracht werden:

  • Keramikfliesen
  • Natursteinfliesen
  • Steinboden
  • Beton
  • Holz
  • WPC (Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe)
  • Estrich
  • Asphalt
  • Laminat
  • Parkett
  • Linoleum
  • Kork
  • Vinylboden Verlegung mit Einschränkungen / Hinweisen:
    • Schotter --> zur privaten Anwendung beim Camping sind die Bodenfliesen verwendbar, aber nicht bei großer Fläche mit der Belastung durch z.B. ein Zelt
    • Erde / Gras -->  Die Bodenfliesen können verlegt werden, wenn die Erde / das Gras trocken, hart und stabil ist.
Kann man auf den Bodenfliesen auch mit hohen Schuhen laufen?

Da die Stuktur der click TILE Bodenfliesen relativ kompakt ist, ist es selbst mit hohen, dünnen Absätzen problemlos möglich, über diesen Bodenbelag zu laufen.

Können die Bodenfliesen mit Fahrzeugen befahren werden?

Die Anwendung in der Garge oder im Carport stellt absolut kein Problem dar. Ein Quadratmeter click TILE Bodenfliesen kann mit bis zu 110 Tonnen belastet werden.

Können die Click Tiles zugeschnitten werden?

Das Zuschneiden auf die gewünschte Größe ist mit einer Stichsäge oder einem guten Messer möglich.

Müssen die Ecken- und Kantenleisten zwingend als Zubehör gekauft werden?

Es ist nicht zwingend erforderlich, die Ecken- und Kantenleisten als Zubehör zu kaufen. Gerade wenn die Seiten des Raumes bzw. der Terrasse / des Balkones durch eine Wand oder ein Gitte abgeschlossen werden, kann die glatte Seite ohne Verbindungsstücke auch einen Abschluss bilden. Generell empfehlen wir die Ecken- und Kantenleisten als sauberen Abschluss einer freien Fläche, der gleichzeitig auch die komplette Stabilität erhöht und die Verbindungsstücke der Bodenfliesen verschwinden lässt.

Wie bekommt man die Fliesen schnell wieder auseinander?

Es ist darauf zu achten, dass zunächst die Ecken- und Kantenleisten, im Anschluss dann die Bodenfliesen Reihe für Reihe entfernt werden. Dabei sind die Mutter- und Vaterstücke vorsichtig voneinander zu lösen.

Wie können die Bodenfliesen gereinigt werden?

Die Fliesen können ohne viel Equipment mit Wasser oder auch einem Hochdruck-Haushaltsreiniger gesäubert werden.

Table

Kann ich Lebensmittel essen, die mit dem Tischbelag in Kontakt gekommen sind?

Alle Tischbeläge der Marke d-c-table sind lebensmittelecht. D.h. Sie können Lebensmittel trotz des Kontaktes mit dem Tischbelag essen.

Können Tischbeläge, die für die Waschmaschine geeignet sind, beliebig oft gewaschen werden?

Grundsätzlich können die waschmaschinengeeigneten Tischbeläge problemlos mehrmals entsprechend den Pflegehinweisen gewaschen werden. Jedoch besteht bei zu häufiger und regelmäßiger Maschinenwäsche die Gefahr, dass die Fleckschutzversiegelung allmählich nachlässt. Daher sollten die Tischbeläge nicht öfter als 5-6 Mal in der Waschmaschine gewaschen werden.

Müssen Verschmutzungen oder Flecken sofort entfernt werden?

Wir empfehlen, die Tischdecke bei Verschmutzungen gleich nach Gebrauch mit einem milden Reinigungsmittel feucht abzuwischen. Flecken, Flüssigkeiten, Druckerschwärze und besonders aggressive sowie stark pigmenthaltige Substanzen (z.B. Ketchup, Senf) sollten sofort entfernt werden. Auf keinen Fall dürfen stark scheuernde und chlorhaltige Reinigungsmittel verwendet werden, da sonst die Oberflächenversieglung angegriffen werden kann und Verfärbungen entstehen können. Hinweis: Beim Außeneinsatz können Blütenblätter, Laub und Feuchtigkeit bei längerer Einwirkung Flecken verursachen.

Sind die pflegeleichten Tischbeläge hitzebeständig?

Mäßig warme Gegenstände wie z.B. eine Kaffeekanne können kurzfristig auf der Tischdecke abgestellt werden. Einen Kontakt mit heißen Gegenständen, wie z.B. einer Bratpfanne, gilt es unbedingt zu vermeiden, da sonst die Oberfläche der Tischdecke beschädigt werden könnte.

Welche Seite des Uni Tischschoners ist Ober- und welche ist Unterseite?

Der Tischschoner muss mit der textilen Seite nach unten auf den Tisch gelegt werden, da ansonsten Tischoberflächen mit Schell- oder Nitrolackierung sowie Hydrolack- oder ungehärteten Lackversiegelungen durch den PVC-Schaum beeinträchtigt werden könnten.

Welches ist das richtige Tischdeckenmaß für meine Tischgröße?

Messen Sie die Länge und Breite bzw. den Durchmesser ihres Tisches und addieren Sie zweimal den gewünschten seitlichen Überhang. Dieser beträgt standardmäßig 25cm.

Wie können Falten in der Tischdecke entfernt werden?

Diese Legefalten können, bei Qualitäten mit textilem Rücken, durch rückseitiges Bügeln weitestgehend egalisiert werden. Tischbelag, der nur aus PVC besteht (z.B. Lackfolie, Transparent), darf unter gar keinen Umständen gebügelt werden.

Table

Kann ich Lebensmittel essen, die mit dem Tischbelag in Kontakt gekommen sind?

Alle Tischbeläge der Marke d-c-table sind lebensmittelecht. D.h. Sie können Lebensmittel trotz des Kontaktes mit dem Tischbelag essen.

Können Tischbeläge, die für die Waschmaschine geeignet sind, beliebig oft gewaschen werden?

Grundsätzlich können die waschmaschinengeeigneten Tischbeläge problemlos mehrmals entsprechend den Pflegehinweisen gewaschen werden. Jedoch besteht bei zu häufiger und regelmäßiger Maschinenwäsche die Gefahr, dass die Fleckschutzversiegelung allmählich nachlässt. Daher sollten die Tischbeläge nicht öfter als 5-6 Mal in der Waschmaschine gewaschen werden.

Müssen Verschmutzungen oder Flecken sofort entfernt werden?

Wir empfehlen, die Tischdecke bei Verschmutzungen gleich nach Gebrauch mit einem milden Reinigungsmittel feucht abzuwischen. Flecken, Flüssigkeiten, Druckerschwärze und besonders aggressive sowie stark pigmenthaltige Substanzen (z.B. Ketchup, Senf) sollten sofort entfernt werden. Auf keinen Fall dürfen stark scheuernde und chlorhaltige Reinigungsmittel verwendet werden, da sonst die Oberflächenversieglung angegriffen werden kann und Verfärbungen entstehen können. Hinweis: Beim Außeneinsatz können Blütenblätter, Laub und Feuchtigkeit bei längerer Einwirkung Flecken verursachen.

Sind die pflegeleichten Tischbeläge hitzebeständig?

Mäßig warme Gegenstände wie z.B. eine Kaffeekanne können kurzfristig auf der Tischdecke abgestellt werden. Einen Kontakt mit heißen Gegenständen, wie z.B. einer Bratpfanne, gilt es unbedingt zu vermeiden, da sonst die Oberfläche der Tischdecke beschädigt werden könnte.

Welche Seite des Uni Tischschoners ist Ober- und welche ist Unterseite?

Der Tischschoner muss mit der textilen Seite nach unten auf den Tisch gelegt werden, da ansonsten Tischoberflächen mit Schell- oder Nitrolackierung sowie Hydrolack- oder ungehärteten Lackversiegelungen durch den PVC-Schaum beeinträchtigt werden könnten.

Welches ist das richtige Tischdeckenmaß für meine Tischgröße?

Messen Sie die Länge und Breite bzw. den Durchmesser ihres Tisches und addieren Sie zweimal den gewünschten seitlichen Überhang. Dieser beträgt standardmäßig 25cm.

Wie können Falten in der Tischdecke entfernt werden?

Diese Legefalten können, bei Qualitäten mit textilem Rücken, durch rückseitiges Bügeln weitestgehend egalisiert werden. Tischbelag, der nur aus PVC besteht (z.B. Lackfolie, Transparent), darf unter gar keinen Umständen gebügelt werden.

Floor

Kann ich die d-c-fix® Bodenfliesen selbst zuschneiden?

Ja, ganz einfach mit Lineal und Cutter. Am besten ritzt man die Oberfläche der Bodenfliese nur an und bricht sie dann an dieser Sollbruchstelle auseinander.

Kann ich einen Katalog der d-c-fix® Bodenbeläge erhalten?

Alle d-c-fix® Kataloge kannst du in unserem Downloadbereich herunterladen und abspeichern. Bitte beachte, dass es zum Original zu Farbabweichungen kommen kann.

Wie reinige ich d-c-fix® Bodenfliesen?

Unsere Bodenfliesen können gesaugt, gefegt oder mit lauwarmen Wasser und einem milden Reiniger gewischt werden

Wie wird der d-c-fix® Weichschaum-Bodenbelag verlegt?

In der Regel wird der Bodenbelag einfach lose verlegt. Beim Einsatz auf größeren Flächen bzw. beim Aneinanderlegen mehrerer Bahnen empfiehlt sich der Einsatz von doppelseitigem Klebeband an den Kanten bzw. Nahtstellen.